Grabpflege und Reinigung von Grab

Das Grabmal richtig pflegen.

Grundsätzlich benötigt der Naturstein keine aufwändigen Pflege- oder Reinigungsmaßnahmen. 

Staub, Verschmutzungen durch Erde oder getrocknete Wassertropfen können leicht mit normalem Wasser und einem trockenem/feuchten Tuch weggewischt werden.

Zu beachten ist allerdings: 

  • im Sommer: kein extra kaltes Wasser über den Stein zu schütten oder 
  • im Winter: kein heißes Wasser über den Stein zu gießen! Der Naturstein, selbst robuster Granit kann dadurch Risse bilden!! 

Achtung: Grabkerzen sollten nie direkt auf das Grab gestellt werden. Wachsflecken können je nach Natursteinmaterial nur schwierig entfernt werden. Es empfiehlt sich Laternen, Grablampenschutzbecher und Kerzentassen zu benutzen. 

Natürlich gibt es verschiedene Reinigungs- und Pflegemittel, um auch diverse Effekte zu erzielen. Wie beispielsweise Farben zu vertiefen oder mehr Glanz zu erhalten. 

Sie finden hier einen Überblick über sämtliche Pflegeprodukte. Für Beratung stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Verwendungshinweise für Grabkerzen / Grablichtern

Infoblätter von Reinigungs- und Pflegeprodukten